kuschelige katzenhäuser für eine glückliche katze

Ob für drinnen oder draußen, aus Holz, Pappe oder Stoff - Katzenhäuser oder Katzenhütten gibt es in unzähligen Variationen. Aber alle haben eines gemein-sam, sie dienen den kleinen Samtpfoten als Rückzugsmöglichkeit. Allerdings solltes du auf die richtige Größe des Katzenhauses achten, was natürlich wie-derum von der Größe deiner Katze abhängt und da gibt es doch beträchtliche Unterschiede in den einzelnen Rassen.

 

 

 

 

 

 

 

Katzenhöhle, Katzenbettchen zum Schlafen von PetPäl

Liegefläche 37 x 33 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kerbl Katzenhaus Lodge,

77 x 50 x 73 cm

 


Nach welchen Kriterien sollte man ein Katzenhaus aussuchen?

 

Zuerst einmal solltest du dich entscheiden, ob das Katzenhaus für drinnen - Indoor oder draußen - Outdoor benötigt wird. Bei einem Outdoor Katzenhaus muss man natürlich besonders auf das Material und die Qualität achten. Es muss winddicht und vor allem regendicht sein und wenn das Katzenhaus deinem vierbeinigen Liebling auch im Winter zur Verfügung stehen soll, dann muss es auch isoliert sein. Im Sommer bietet ein isoliertes Haus auch einen guten Schutz vor der prallen Sonne. Wenn das Katzenhaus Fenster hat, muss darauf geachtet werden, dass sich kein Kondenswasser an den Scheiben bildet, weil das zu Schimmelbildung führen könnte. Dies würde das Haus mit der Zeit unbewohnbar machen und wäre ein echtes Gesundheitsrisiko für deine Fellnase.

Katzenhaus / Katzen-hütte wetterfest für draußen mit Katzen-klappe, Spitzdach, Farbe weiss

Im Inneren sollten auch keine Decken oder Kissen aus Stoff sein, da sich diese bei Regen oder Schnee mit Wasser vollsaugen und im Winter auch eventuell gefrieren könnten. Besser ist es, das Outdoor Katzenhaus mit Stroh auszulegen. Da Katzen sehr reinliche Tiere sind, die sich gerne in einer sauberen Umgebung aufhalten, ist es unbedingt notwendig, den Innenraum regelmäßig zu reinigen. Damit das Katzenhaus auch außen schön bleibt, sollte es etwa alle 2 Jahre einen neuen Anstrich erhalten.

 running rabbit gmbh 

 Katzenhaus - Katzenhütte

56 x 40 cm

 The Hutch Company

Katzenhaus mit selbstwärmender Unterlage

70 x 51,5 x 60 cm

Petsfit Dreieck Katzen Holzhaus mit Fluchttür

50 x 50 x 53 cm


Wenn das Katzenhaus nur für Indoor gebraucht wird, kann es natürlich auch etwas Kuscheliges wie z.B. aus Wolle oder ein reines Naturhaus aus Wasser-hyazinthe sein. Auch aus Pappe gibt es tolle Ideen.

 kivikis cat house

Katzenhaus/Betthöhle handgefertigt aus natürlicher Wolle

44 x 36 x 30 cm

SILVIO DESIGN Katzenhaus Casa

43 x 40 x 44 cm

 

arteco-4pfoten.de  

Katzenhaus schwarz/weiß aus Wellpappe

58,5 x 39 x 51,5 cm

 


Was den Fellnasen auch gut gefällt, sind Katzenregale. Meistens sind diese sehr hoch gebaut und haben mehrere Eingänge, sodass es auch für die abenteuer-lustigen unter ihnen etwas zu erkunden gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CatS-Design Limited

Katzenregal, Katzenhöhle, Katzenhaus Edition "Maxi Book Shelf"

86 x 56 x 190 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trixi Natura Katzenhaus Cat´s Home

56 x 94 x 59 cm

hellblau/weiß

 

 

 

   

dobar

Großes Katzenhaus "Fancy Cat" aus Holz

58 x 55 x 109 cm


Und nicht zuletzt ist natürlich oft auch der Preis ausschlaggebend, für was man sich entscheidet. Aber da du ein Katzenhaus schon für unter 20 Euro finden kannst, sollte es kein Problem sein, etwas Passendes zu finden, um deine Katze glücklich zu machen.

 

 Hwydo

Kashmir Pet Nest

35 x 26 x 28 cm

 

arteco-4pfoten.de 

Katzenburg aus Wellpappe

45 x 37 x 51 cm

  Vendeur Pro
Katzenhaus

55 x 40 x 42 cm

 


Ebenfalls Gedanken machen solltest du dir darüber, ob du ein Katzenhaus nur für eine oder eventuell für mehrere Katzen brauchst. Gerade wenn Platz für mehrere Katzen benötigt wird, ist es ratsam ein Katzenhaus mit mehreren Schlaf- bzw. Kuschelmöglichkeiten zu bieten, damit jede Katze sich ungestört zurück-ziehen kann.

Noch mehr Auswahl an Katzenhäuser findest du >>HIER<<